Logo

Buchen

Aufenthalt
Personen

Aktuelles aus dem «Ofenhorn»

Frauenpower im Binntal

Kaum mehr vorstellbar: Maria Schmid war bereits Mutter von neun Kindern, als 1883 das neu erbaute Hotel Ofenhorn eröffnete, fünf weitere folgten noch. Sommer für Sommer schmiss sie den Hotel-Betrieb, während ihr Mann mit Gästen auf Bergtour ging. 

Dank weiterer starker Frauen, wie heute Regula Hüppi, glänzt das "Ofenhorn" wieder von Neuem und begeistert die Gäste.

Mehr dazu im Video-Clip auf Schweiz Tourismus, es lohnt sich rein zu schauen! 

Hackbrettfestival Binn

Freuen Sie sich auf drei Tage mit wundervollen Hackbrettklängen. 

Vom Freitag 1. bis Sonntag 3. Oktober 2021, sind wieder mehrere Konzerte sowie Workshops angesagt, bei denen das Hackbrett im Zentrum steht. Binn war der einzige Ort, an dem in den letzten Jahren das Walliser Hackbrett hergestellt wurde. Das Hackbrett erlebt seit kurzem eine Renaissance im Oberwallis und in der ganzen Schweiz. Es begeistert Jung und Alt mit traditionellen und modernen Weisen. Bleiben Sie übers Wochenende in Binn und reservieren Sie ein historisches Zimmer bei uns.

Binner Hackbrettfestival 2021_Flyer
Binnkultur.ch

16. Binner Kulturabende

22.12.2021 bis 5.1.2022

Dieses Jahr finden (hoffentlich) wieder die Binner Kulturabende zum 16. Mal statt.
Freuen Sie sich mit uns auf die nächste Ausgabe der Kulturtage über die Weihnachts- und Neujahrszeit. Kultur und Genuss sind garantiert! 

Das diesjährige Kulturprogramm finden Sie hier.
und Informationen zum Kultur-Pauschal-Arrangement bei uns im Hotel Ofenhorn hier. 

Reservationen nehmen wir gerne per Mail & Telefon entgegen. 

Reservieren

 

Wohlfühl-Massagen

Das besondere Angebot zwischen Weihnacht und Neujahr. 

Die Naturheilpraktikerin, Rita Huwiler Weissen,
bietet Massagen zum Entspannen und Loslassen an.
Gönnen Sie sich eine Behandlung nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee.  

Angebot / Preisliste Massagen

Seminare, Klausuren, Tagungen

Das Hotel Ofenhorn – auch ein Ort für erfolgreiche Tagungen für bis zu 30 Personen. Konferieren Sie in einem unserer historischen Räume oder im gegenüberliegenden Gemeindesaal. Ruhige Zimmer, abwechslungsreiche Kulinarik sowie die Ruhe und die Inspiration des zauberhaften Binntales runden das Angebot ab. Bei der Organisation stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

OEKOlogie im Ofenhorn

Wir sind bestrebt, unseren ökologischen Beitrag zu leisten. Einige Massnahmen konnten wir bereits erfolgreich umsetzen: Verwertung der Speisereste über die regionale Biogasanlage; Halbpensionsmenüs auf Voranmeldung für die Vermeidung von Menü-Überproduktion; regionale Lebensmittel und Schweizer Fleisch im kulinarischen Angebot; Tee und Kaffee aus zertifiziertem biologischen Anbau; Wärme und Warmwasser aus der lokalen Holzschnitzelheizung und die betriebliche Infrastruktur wird energietechnisch fortlaufend dem neusten Standard angepasst.

 

Direkt bei uns buchen und vom besten Preis profitieren.